MENU
01_WeTransfer_DE

WeTransfer startet neue API mit iStock by Getty Images als erstem Partner

December 1, 2015 • Company News

Mit der neuen WeTransfer-API können Kunden von iStock by Getty Images ihre gekauften Dateien einfacher übertragen – egal, wie groß sie sind.

Die breitangelegte strategische Partnerschaft lässt WeTransfer Plus-Kunden von eindrucksvollen, kreativen Bildern und branchenführendem Know-how über visuelle Trends von Getty Images profitieren.

iStock by Getty Images, Anbieter von Millionen erstklassiger Bilder zu günstigen Preisen, ist der erste Partner der neuen WeTransfer-API, die iStock Nutzern den einfachen Transfer gekaufter Inhalte unabhängig von deren Größe ermöglicht, ohne die Website dafür verlassen zu müssen. Die API-Integration ist Teil einer umfangreicheren exklusiven Partnerschaft zwischen Getty Images, weltweit führende Agentur für visuelle Kommunikation, und dem unkomplizierten Dateiübertragungsdienst WeTransfer, mit dem sich neue digitale Inhalte entdecken und teilen lassen. Ebenfalls als Teil der Partnerschaft wird WeTransfer Plus seinen Kunden ein noch besseres Nutzererlebnis durch die Bereitstellung einer sorgfältig zusammengestellten Auswahl hochwertiger kreativer Bilder und branchenführender Erkenntnisse zu visuellen Trends von Getty Images ermöglichen.

„Wir freuen uns sehr, der erste Partner für die neue API von WeTransfer zu sein. Wir arbeiten stets mit innovativen Partnern zusammen, um unseren Kunden ein erstklassiges Nutzererlebnis bieten zu können“, sagte Craig Peters, SVP Business Development, Product and Content bei Getty Images. „Diese API-Integration bedeutet, dass selbst Kunden, die mit Dateien mit höchster Auflösung arbeiten – einschließlich 4k-Videos – ganz einfach ihre Dateien übertragen können, ohne dafür die iStock-Seite verlassen zu müssen.“

Die Integration der API in iStock by Getty Images ist eine Premiere für WeTransfer, die die API eingeführt haben, um mit gleichgesinnten Plattformen zu kooperieren, um Kreativschaffende zu unterstützen.

„iStock by Getty Images war die logische Wahl für unseren ersten API-Partner“, sagt Bas Beerens, CEO und Gründer von WeTransfer. „Getty Images zählt sehr viele kreative Köpfe zu seinen Kunden, die regelmäßig hochauflösbare Dateien übertragen müssen. Bei WeTransfer dreht sich alles darum, die Voraussetzungen für den einfachen Austausch großer Dateien zu schaffen. Ungefähr 60 % unserer Kunden arbeiten in der Kreativbranche. Die Zusammenarbeit lag klar auf der Hand. Wir sind begeistert von dem Potenzial, das diese Partnerschaft birgt.“

Zusätzlich erhalten die Kunden von WeTransfer Plus – einem kostenpflichtigen Upgrade von WeTransfer, das Kunden Zugang zu Dateiübertragungen von bis zu 20 GB bietet – ohne zusätzliche Kosten Zugriff auf personalisierte Wallpapers mit hochwertigen Bildern, die von den kreativen Experten von Getty Images manuell zusammengestellt werden. Die branchenführenden Erkenntnisse von Getty Images zu visuellen Trends stehen den Kunden von WeTransfer Plus ebenfalls zur Verfügung. Die Nutzer müssen dafür nur auf die neuen redaktionellen Wallpapers klicken.

Um die neue Partnerschaft zu feiern, bieten iStock by Getty Images und WeTransfer allen neuen und bestehenden iStock-Abonnenten ein einjähriges kostenloses Abo für WeTransfer Plus im Wert von 120 US-Dollar an.

„Unternehmen und kreative Köpfe überall auf der Welt vertrauen schon jetzt auf unsere unvergleichlichen Einblicke in die Welt der Kreativität, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein und relevante, eindrucksvolle visuelle Kommunikation zu schaffen. Wir freuen uns sehr darauf, dieses Know-how im Rahmen des Wallpaper-Erlebnisses der Website jetzt auch den Kunden von WeTransfer Plus zur Verfügung stellen zu können“, fügt Craig Peters hinzu. „Außerdem freut es uns, dass wir iStock-Abonnenten das einjährige Abo für WeTransfer Plus anbieten können – ein großartiger Service, der Kunden noch größere Freiheiten in ihrer kreativen Arbeit erlauben wird.“

„Mit 37 Millionen Dateiübertragungen pro Jahr allein in Deutschland bleibt WeTransfer der Service, für den sich Menschen entscheiden, wenn sie große Dateien teilen wollen. Wir freuen uns, unseren Kunden mit den wunderschönen Bildern und dem einschlägigen Know-how von Getty Images ein noch attraktiveres Angebot zur Verfügung stellen zu können“, so Beerens.

Related Posts

Comments are closed.

« »