MENU

Getty Images wird der offizielle Content-Partner von The Hollywood Reporter und Billboard

October 28, 2015 • Company News

Wie heute bekannt wurde, wird das führende Unternehmen für visuelle Medien der offizielle Content-Lieferant für die beiden herausragenden Medienmarken der globalen Unterhaltungsbranche

 

Getty Images, eines der weltweit führenden Unternehmen für visuelle Medien, ist seit heute der offizielle Partner für Fotoinhalte von The Hollywood Reporter (THR) und Billboard, der weltweit führenden Adresse für Charts, Nachrichten, Trends und Innovationen in der Musikbranche. Die Partnerschaft macht Getty Images zum alleinigen Content-Lieferanten der beiden Medienmarken: Das Unternehmen stellt preisgekrönte Entertainment-Inhalte von 70.000 Events zur Verfügung, die es jährlich ablichtet – mehr als jeder andere Anbieter.

Im Rahmen dieser neuen Kooperation wird Getty Images auf den roten Teppichen und hinter den Kulissen der wichtigsten Preisverleihungen, Premieren, Partys und anderer Events der Unterhaltungsindustrie der exklusiv berechtigte Fotograf von THR und Pret-a-Reporter sowie der bevorzugt berechtigte Fotograf von Billboard. Fundament der Zusammenarbeit ist das hervorragende Team von Getty Images-Fotografen. Sie verfügen über Beziehungen und Verbindungen, Know-how sowie modernste Technologie, um das erstklassige Bildmaterial zu produzieren, das die Leser von THR und Billboard erwarten. Getty Images gilt weithin als die führende Content-Produzent in der Unterhaltungsbranche und die neue Partnerschaft bekräftigt einmal mehr die Führungsrolle des Unternehmens im redaktionellen Bereich.

„Als führende Medienmarken der Unterhaltungs- und Musikindustrie ist es für The Hollywood Reporter und Billboard nur logisch mit Getty Images, dem Flaggschiff der Entertainment-Fotografie, zusammenzuarbeiten“, sagt Jennifer Laski, Photo and Video Director für The Hollywood Reporter und Billboard. „Mit der anstehenden Award-Season steigen wir gleich voll ein und freuen uns auf die gemeinsam produzierte Berichterstattung.“

Roxanne Motamedi, Vice President Entertainment bei Getty Images sagt zu der Partnerschaft: „Diese Kooperation bringt zwei besondere Marken zusammen, die sich hervorragend ergänzen. The Hollywood Reporter ist eine der renommiertesten Publikationen der gesamten Unterhaltungsbranche. Gemeinsam mit unserem Team der weltbesten Fotografen freuen wir uns darauf, auch in Zukunft hervorragende und unnachahmliche Bilder aus der Welt der Unterhaltung und des Showgeschäfts einzufangen.“

Getty Images ist die Nummer eins für redaktionelle Inhalte weltweit und stellt in einmaliger Fülle und Qualität Bildmaterial zur Verfügung. Allein im letzten Jahr dokumentierte das preisgekrönte Team von Getty Images mehr als 130.000 Veranstaltungen rund um den Globus, darunter über 70.000 Events in der Unterhaltungsbranche.

Related Posts

Comments are closed.

« »