MENU
german-landing-page_550582551-large

Getty Images veröffentlicht neues Plugin für Adobe Creative Cloud

September 22, 2016 • Company News

Kreatives Arbeiten ist mit dem neuen Plugin leichter als je zuvor – es erlaubt nahtlosen Zugriff auf über 140 Mio. hochwertige Bilder und Vektoren in Photoshop, Illustrator und InDesign

 

Getty Images, ein weltweit führender Anbieter für visuelle Kommunikation, hat heute die Veröffentlichung eines neuen Plugin für Adobe Creative Cloud (Adobe CC) angekündigt – es verschafft Kreativen mit einfachen Workflow Zugriff auf über 140 Mio. Bilder und Vektoren. Mit dem neuen Plugin wird die Hauptfunktion der Getty Images Plattform in Photoshop, Illustrator und InDesign integriert. Das erlaubt es Nutzern, die besten Bilder der Welt problemlos zu suchen und Lizenzen einzuholen, ohne ihr Grafikprogramm zu verlassen.

Das Plugin ist für Kunden von Getty Images kostenlos und bietet eine enorme Auswahl an lizenzfreien Bildern ebenso, wie zu den  handverlesenen kreativen Arbeiten aus der Prestige Collection. Hinzu kommen die preisgekrönten Fotografien von den rund 130.000 News-, Sport- und Entertainment-Events, die Getty Images alljährlich abdeckt sowie das weltweit größte digitale Archiv für historische Fotografien.

„Wir entwickeln uns ständig fort, damit unsere Kunden wann und wo immer nötig, Zugriff auf unsere Bilder haben“, sagt Jason Fischl, Vice President & General Manager bei Getty Images. „Ziel des Getty Images Plugins für Adobe CC war es, ein Tool zu entwickeln, das es unseren Kunden ermöglicht, unsere branchenführenden Bilder problemlos in ihren Designprozess einzubinden. Das gibt ihnen mehr Zeit, sich auf den kreativen Prozess zu konzentrieren.“

Das Plugin umfasst die folgenden wesentlichen Funktionen:

– Suche und Filtern von Bildern mit der hoch entwickelten Suchfunktion von Getty Images

– Mit unseren hochauflösende Layoutbildern ohne Limit designen

– Änderungen werden automatisch übertragen, wenn das Layoutbild gegen das lizensierte, endgültige Bild ausgetauscht wird

– Bilder auf Pinnwänden speichern und organisieren

– Zugang zu allen früheren Downloads und bereits gekauften Bildern – plattformunabhängig von der Website über Apps bis hin zum Plugin

– Individuelle Voreinstellungen, um das Plugin an eigene Bedürfnisse anzupassen

– Keine Tages- oder Monatsbeschränkungen mit Getty Images Premium Access-Abonnement oder UltraPacks

– Nahtlose Integration mit Getty Images Premium Access, EZ Access, und UltraPacks-Konto – Kunden können Bilder ganz einfach direkt innerhalb von Creative Cloud herunterladen

Das Adobe Plugin ist eine von vielen neuen Produktinnovationen, die es Kunden ermöglichen, Bilder in den Programmen herunterzuladen, mit denen sie täglich arbeiten. Getty Images Plugins sind bereits erhältlich für WordPress, Salesforce Social Studio und Drupal. Mittels starker API liefert das Unternehmen hochwertige Inhalte an große Publisher wie Microsoft, Squarespace und Weebly. Mit der Getty Images App für iOS und der kürzlich veröffentlichten Android App können Kunden auch unterwegs auf Bilder zugreifen, sie teilen und mit anderen gemeinsam bearbeiten.

Das kostenlose Plugin steht seit heute unter http://www.gettyimages.de/resources/plugins zum Download bereit. Nach dem Herunterladen erscheint es im Windows-Menü. Getty Images wird das Plugin zusätzlich im Adobe Add-On Marketplace unter https://creative.adobe.com/addons veröffentlichen.

Die kostenlose Getty Images iOS App kann hier heruntergeladen werden, und die Android-App steht hier zum Download bereit.

 

 

Related Posts

Comments are closed.

« »