MENU
BE001089_compressed_1400x1100

Getty Images schließt Partnerschaft mit VCG und stellt Inhalte von Corbis bereit

January 20, 2016 • Company News

United-StatesBrazilFranceSpainItalySweden

 

 

 

 

 

Welche Neuigkeiten kündigen wir heute an?

Getty Images, der weltweit führende Anbieter für visuelle Kommunikation, und Visual China Group (VCG)[000681.SZ], ein führendes chinesisches Unternehmen für visuelle Kommunikation und neue Medien, haben heute eine weltweite Partnerschaft bekanntgegeben, mit der Kunden auf der ganzen Welt von einem beispiellosen Angebot an Inhalten profitieren. Die bestehende Getty Images Sammlung von nahezu 200 Millionen Bildern – mit Creative- und Editorial-Inhalten, Fotografie und Video, zeitgenössischen und historischen Inhalten – wird um die Inhalte von Corbis in den Bereichen Fotografie, Video und Archivmaterial erweitert. Diese Inhalte werden Kunden in China über die Plattform von VCG zur Verfügung stehen, außerhalb Chinas können Kunden auf der ganzen Welt über das Sales Team von Getty Images sowie über die branchenweit führende Webseite gettyimages.com auf die Inhalte zugreifen.

Warum erwirbt VCG Geschäftsbereiche von Corbis?

Unity Glory, ein Tochterunternehmen der Visual China Group (VCG), das in Besitz der größten Anteilseigner von VCG ist, hat diese Akquisition getätigt, um die globale Expansionsstrategie von VCG voranzutreiben.

Was erwirbt VCG?

Gemäß den Vertragsvereinbarungen mit Getty Images wird VCG Eigentümer und Verwalter der Marken und Warenzeichen, die in Verbindung mit den Lizenzmarken von Corbis Images, Corbis Motion und Veer stehen. Darüber hinaus wird VCG die Lizenzierung aller Bilder in und außerhalb Chinas verantworten, die mit diesen Marken zusammenhängen. Dazu gehören auch die renommierten Bettmann und Sygma Archive, jedoch nicht Corbis Entertainment (deren Markenrelaunch bevorsteht) und Splash.

Warum kooperiert Getty Images hier mit VCG?

Als weltweit verlässlichste und angesehenste Adresse für visuelle Inhalte investiert Getty Images immer in innovative Lösungen, um seinen Kunden das umfassendste und vielfältigste Angebot an qualitativ hochwertigen Inhalten zu bieten. Mit den Inhalten von Corbis, die der branchenweit führenden Sammlung von Getty Images hinzugefügt werden, bietet Getty Images seinen Kunden eine beispiellose Vielfalt an erstklassigen Inhalten für die Bereiche Creative, Editorial, Archiv und Video.
Getty Images ist ein zuverlässiger Partner, der mit einem Netzwerk von über 200.000 Kontributoren sowie mit ca 330 angesehen Bildpartnern zusammenarbeitet, darunter NBC Universal, BBC Worldwide, und AFP, und freut sich, nun auch Inhalte von Corbis anbieten zu können.
Darüber hinaus ist VCG seit über zehn Jahren exklusiver Vertriebspartner für die Inhalte von Getty Images in China. Diese Zusammenarbeit wird die langjährige Partnerschaft der beiden Unternehmen für visuelle Inhalte zusätzlich bekräftigen.

Was wird aus den Geschäftsbereichen von Corbis, die nicht verkauft wurden?

Corbis wird sich darauf konzentrieren, die bestehende Sparte Unterhaltung & Werbung unter einer anderen Marke auf- und auszubauen. Vom Verkauf ausgeschlossen sind die drei Unternehmen von Corbis Entertainment – Branded Entertainment Network, Splash und Greenlight – sowie die Sparten Rechteklärung und Repräsentanz.
In den folgenden Monaten wird sich Corbis Entertainment mit einem Markenrelaunch und unter einem anderen Namen.

Welche Inhalte wird Getty Images nach der Übergangszeit anbieten?

Über seine Webseite gettyimages.com wird Getty Images Creative-Bilder von Corbis, Inhalte von Corbis Motion sowie Archiv- und Dokumentar-Inhalte von Corbis anbieten, darunter auch die angesehenen Bettmann und Sygma Archive.

Ich bin Kunde von Corbis und/oder VEER. Ändert sich heute irgendetwas für mich?

Heute ändert sich nichts für Sie. Über Ihren bestehenden Account und mithilfe Ihres aktuellen Sales Mitarbeiters von Corbis können Sie weiterhin wie gewohnt Inhalte finden und lizenzieren.

Welche Schritte sind für den Übergang zu Getty Images geplant?

VCG und Getty Images werden umgehend damit beginnen, die Inhalte von Corbis zu migrieren, wobei dieser Prozess so schnell wie möglich abgeschlossen werden soll, damit der Übergang für Kunden, Kontributoren und andere Partner reibungslos verläuft. In dieser Übergangszeit stehen die Inhalte von Corbis weiterhin wie gewohnt über die Webseiten von Corbis und über das Sales Team zur Verfügung. In den nächsten Wochen werden weitere Details zum Übergang bekanntgegeben.

Was geschieht mit meiner langfristigen oder exklusiven und lizenzpflichtigen Bildlizenz von Corbis? Wie kann ich diese erneuern?

Aktuell ändert sich nichts. Kontaktieren Sie Corbis und Ihren Sales Mitarbeiter wie bisher auch. Wir werden Sie benachrichtigen, sobald hier die nächsten Schritte anstehen.

Wenn die Migration abgeschlossen ist, wie finde ich die Inhalte von Corbis und wie erhalte ich Zugriff darauf?

In den kommenden Monaten werden wir die Inhalte von Corbis zu Getty Images migrieren, wo sie dann als neue Kollektionen bereitgestellt werden. Das bedeutet, dass Kunden ihre Suchanfragen ganz einfach filtern können, um nur die migrierten Corbis Inhalte anzuzeigen oder sie zusammen mit den bestehenden Kollektionen von Getty Images darzustellen. Details zu den neuen Kollektionen werden wir in den kommenden Monaten bekanntgeben.

Wie erhalte ich während der Übergangszeit Unterstützung von Getty Images bei Fragen zu Sales?

Das weltweit aufgestellte Sales Team von Getty Images steht Ihnen jederzeit zur Seite, um Fragen zu beantworten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Sales Mitarbeiter oder suchen Sie hier nach Kontaktinformationen für Ihr Land.

Was passiert nach dem Übergang mit den Webseiten von Corbis?

Aktuell ändert sich nichts – Kunden von Corbis und Corbis Motion können weiterhin über die bestehenden Webseiten auf ihre Inhalte zugreifen. VCG und Getty Images werden die Kunden in den kommenden Monaten kontaktieren, um sie über weitere Details zum Übergang der Inhalte von Corbis Images und Corbis Motion auf gettyimages.com zu informieren.

Was geschieht mit den Inhalten von Veer, wo werden diese Inhalte bei Getty Images zu finden sein?

Aktuell ändert sich nichts. Kunden von Veer können auch weiterhin über die Webseite veer.com auf ihre Inhalte zugreifen. Während der Übergangsphase werden VCG und Getty Images verschiedene Optimierungsmöglichkeiten bewerten, die den Kunden von Veer einen besseren Nutzen und bessere Vorteile verschaffen. Weitere Details dazu werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Was bedeutet das für mich als bestehender Kunde von Getty Images?

Ihre Vorteile im Überblick:
• Ein umfassendes Angebot an Inhalten, erweiterter und vereinheitlichter Service, standardisierte Konditionen und ein einfacherer Zugang über eine einzige Webseite.
• Ein beispielloses Angebot von nahezu 200 Millionen Bildern, das die erstklassigen Inhalte von Corbis und Getty Images in den Bereichen Creative und Editorial, Fotografie und Video sowie zeitgenössische Inhalte und Archivmaterial vereint.
• Noch mehr Inhalte höchster Qualität an einem Ort – mit der Verbindung des renommierten Hulton Archivs von Getty Images, das weltweit größte in Privatbesitz befindliche Archiv mit geschätzten 80 Millionen Bildern, die bis zu den Anfängen der Fotografie zurückreichen, und den Sygma und Bettmann Archiven ist es gelungen, das Beste der historischen Fotografie zusammenzuführen. Das Bettmann Archiv ist eine bedeutende Sammlung historischer Bilder, die über 16 Millionen Fotografien aus dem 19. und 20. Jahrhundert umfasst, während das Sygma Archiv 34 Millionen Bilder enthält, die wichtige Ereignisse der europäischen Geschichte zeigen.
• Inhalte von Corbis mit einer Preisgestaltung für jedes Budget werden auf gettyimages.com bereitgestellt: von wirklich einzigartigem lizenzpflichtigem Bildmaterial bis hin zu lizenzfreien Bildern, die über UltraPacks zur Verfügung stehen, einfache Lizenzierung und integrierte Rabatte inklusive.

Auf welche neuen Inhalte werde ich Zugriff erhalten?

Über die Website gettyimages.com können Sie auf sorgfältig ausgewählte Inhalte zugreifen. Dies beinhaltet Creative-Bilder von Corbis, Inhalte von Corbis Motion sowie Archiv- und Dokumentar-Inhalte von Corbis, darunter auch die angesehenen Bettmann und Sygma Archive.
Getty Images wird sich darauf konzentrieren, Inhalte von Corbis zu integrieren, ebenso Kontributoren und Bildpartner, die nicht schon bei Getty Images unter Vertrag sind, um so noch ein umfassenderes Angebot in den Bereichen Creative und Editorial bereitzustellen, das sowohl Bilder als auch Video umfasst und zeitgenössische wie auch Archiv-Inhalte an einem Ort vereint: gettyimages.com.

Related Posts

Comments are closed.

« »